NOTRUF Stromversorgung: 07623/92-1890


EVKR hält Strompreise für 2019 stabil

Entgegen dem aktuellen Trend die Strompreise erhöhen zu müssen, kann die EVKR 2019 diese stabil halten.

Entgegen dem aktuellen Trend die Strompreise erhöhen zu müssen, kann die EVKR diese stabil halten.

Obwohl die Beschaffungskosten für Strom auf den höchsten Stand seit sechs Jahren gestiegen sind, können wir die Strompreise für 2019 dank sinkender Umlagen und einer guten langfristigen Beschaffung konstant halten“, so Andreas Linger, Geschäftsführer der Energieversorgung Klettgau-Rheintal GmbH & Co.KG.

Für die rund 11.000 Kunden in den Gemeinden Klettgau, Hohentengen, Lottstetten und Jestetten haben die gestiegenen Großhandelspreise also keine Auswirkungen. Dies gilt für alle Tarife der Grundversorgung und den Sonderprodukten für alle Privat- und Gewerbekunden der EVKR. Der Anteil von Steuern, Abgaben und Umlagen am Strompreis betrage für einen EVKR-Privatkunden 47 Prozent.

 

Im zweiten Quartal 2019 möchten die EVKR zwei weitere Produkte anbieten können.

 

So werden zwei Ökostrom-Produkte für den Haushalt und Gewerbe und ein Stromprodukt für die Nutzung von privaten E-Auto-Ladesäulen mit in das Produktportolio aufgenommen.

Weitere Informationen finden Sie bald auf unserer Homepage www.evkr-gmbh.de , vor Ort in unserem Kundencenter oder telefonisch unter 07742/ 85675-0.


Neuigkeiten